Warum GFK

GFK- Verbundwerkstoffe bestehen aus einer Mischung von Polyesterharz und Fiberglas. Die   Kombination vom Harz mit den Additiven führt zur Erhärtung des Produktes und erlangt so die Betsändigkeit  gegen Chemikalien, Witterungsbedingen, UV Einwirkungen und Meeresbedingungen. Das Glasfaser erlangt eine nenorme mechanische Festigkeit. Polem nutzt eine Reihe von verschiedenen Harzen:
  • Orthophtalsäures Harz
  • Isophtalharz
  • Vinylesterharz
  • Epoxidharz Novolak
Die Auswahl eines speziellen Harzes ist abhängig von der jeweiligen Anwendung (Produkt und Temperatur). Wenn es notwenidg ist, wird ECR Glasfaser zusätzlich mit zu E – Glasfaser kombiniert angewendet, um eine höhere chemische Beständigkeit zu erlangen.
 
Polem produziert im Sprühwickelverfahren. Harz und Glasfaser werden auf eine Stahlform gespritzt. Polem Silos und Behälter können einfarbig oder in gewünschten RAL Farben mit eine Deckschutzfarbe aufgeliefert werden. Diese Aussenschutzfarbe bietet doppelte Beständigkeit gegen UV-Licht und bietet optimalen Schutz gegen jede Art von Wetterungen. Das Innenseite der Silos und der Behälter sind sehr glatt und nahtlos und bieten hervorragende Fließeigenschaften des Mediums und eine leichte Reinigung an. Es besteht die Möglichkeit mit einem Innendurchmesser von 800 -9.000 mm einem Volumen von 1 m³ - 1.500 m³ je Silo und Behälter herzustellen. Das neue Polem Werk ist in der Lage nahtlose zylindrische Einheiten von bis zu 30 m in der Länge herzustellen.
 
Materialeigenschaften
 
Im Vergleich zu unterschiedlichen Stahlarten oder mit Gummi ausgekleiden Stahlprodukten, bieten glasfaserverstärkte Kunststoffprodukten ( GFK) viele Vorteile. GFK ist sehr leicht, sehr stark und kann in unendlichen Ausführungen und Formen hergestellt werden. Unsere Kunden genießen einen positiven Vorteil in Bezug auf die hohe Lebensdauer und die Kosteneinsparungen die durch die Anlage erzielt wird. Darüber hinaus bietet die Entscheidung für GFK im Vergleich zu herkömmlichen Materialien erhebliche Vorteile in Bezug auf Widerstandsfähigkeit gegen Abrieb, Korrosion, sowie Beständigkeit gegen extreme niedrigen und extrem hohe Temperaturen. Die Entscheidung für GFK Anlagen führt dazu, das Sie mit Ihrem Anlage sehr geringe Wartungs-und Lebenszykluskosten haben werden.